Auch wenn es weithin als Klischee gehandelt wird, sind Frauen in verschiedenen alltäglichen Situationen den Männern zum Teil körperlich stark unterlegen. Das kann auch dazu führen, dass sie ungewollt in eine „Opferrolle“ gesteckt und geschoben werden. Physische und psychische Gewalt sind nicht selten die Konsequenz.

Unsere Gesellschaft verändert sich und das betrifft auch dich. In den Medien ist immer wieder von Übergriffen und Gewalt gegenüber Frauen zu hören und zu lesen.

Wenn es dann noch zu sexuellen Übergriffen kommt, musst man sich zu helfen wissen, denn hier geht es um alles. Es geht um DICH!

 

Kann ich mich denn überhaupt wehren, habe ich eine reelle Chance mich zu retten? JA, das hast du.

Technik siegt über Kraft. Und das ist der Schlüssel zum Erfolg. Oberstes Ziel ist es, zu erlernen wie man Angriffe und deren Folgen vermeiden oder vermindern kann. Und das, ohne Meister einer Kampfkunst zu sein.

 

 

In unserem Verband, der ITA Martial Arts Association und in der Kammerer Kampfkunstakademie, lernen wir uns effektiv zu verteidigen. Grundlage für unser Training ist die Kampfkunst WingTzun, der Legende nach von einer Frau entwickelt. Die Unterrichtseinheiten und auch die Lehrgänge werden auf Frauen abgestimmt. Es werden Übungen und Techniken gezeigt, die einfach sind und in einem respektvollen Umfeld erlernt werden. Dies stärkt das Selbstbewusstsein und das Selbstvertrauen. Die Ausbilder des Institute of Traditional Arts sind hierfür ausgebildet und lizenziert.

 

Du gehörst nicht in die Opferrolle! Setze deine Grenzen und behaupte sie. Wir zeigen dir, wie du dich im Ernstfall auch verteidigen kannst.

 

Durch die Kombination von klassischer Kampfkunst und Deeskalationsübungen vermitteln wir Wege zur Konfliktlösung. Wir arbeiten mit deinen Stärken, um dein Selbstbewusstsein und deine Selbstsicherheit zu stärken.

 

Es ist hier völlig gleich, wie jung oder alt du bist und auch wie groß oder wie klein. Durch einfache und effektive Techniken können deine Schwächen relativiert werden. Dies gilt nicht nur für Frauen, sondern auch für KinderJugendliche und Männer.

Ein besonderes Vorwissen ist nicht erforderlich. Auch bei körperlichen Einschränkungen ist das Training effektiv. Du lernst mit dem zu arbeiten was dir zur Verfügung steht, und wirst auch schnell feststellen,dass das weit mehr ist, als du jetzt noch von dir denkst.

Wenn du mit Fleiß und Elan an das Training heran gehst, wirst du schon bald deutliche positive Veränderungen spüren.

 

Und eine Frauenquote von über 60% in unserem Verband spricht für sich.

JETZT TERMIN VEREINBAREN!

© 2020 Institute of Traditional Arts - Martial Arts Association